Altes Herz, wieder jung etc. pp.

Gerade mit einer gewissen Rührung festgestellt, dass mein alter Uni-Account (aus dem Zweit-/Fernstudium in den Jahren 2002 bis 2006, im Gegensatz zum Erststudium erfolgreich, also mit Urkunde, abgeschlossen) immer noch aktiv ist. Und – vier Jahre zu spät für mich – sie haben die Studentenmailbox schließlich doch von einer gusseisernen Exchange-Webmail-Veranstaltung auf eine zeitgemäßere Lösung umgestellt:

Yep. GMail.

Jetzt bin ich also Mitglied der Alumni Association und habe Anspruch auf verbilligte Versicherungen, günstige Flugtickets und einen mit dem Uni-Logo verzierten Rahmen fürs Autokennzeichen, alles für meinen (seit 2004 nicht mehr existierenden) US-Wohnsitz.

Nur den im Übrigen ausgesprochen hässlichen Uni-Ring, den wollten sie mich partout nicht bestellen lassen. Besser so.