Alles neu…

In der kommenden Nacht, so rund um den Tages- und Jahreswechsel, werde ich wohl in Berlin sein, hoffentlich auch in guter Stimmung, aber ganz bestimmt nicht online. Weil ich aber dieses Weblog mit neuem Aussehen (gekauft und angepasst, nicht selbstgestrickt; jegliches Lob wäre also unangebracht) ins Neue Jahr schicken will, schicke ich eben schon jetzt.

Beauty lies in the eye of the beholder.

Oder anders ausgedrückt: alles Geschmackssache, aber mir gefällt’s. Und Ihnen?

Für Feedleser (und das sind die meisten unter Ihnen) wird sich sowieso nicht viel ändern. Aber vielleicht reizt dieser Eintrag den einen oder anderen, auch mal wieder hier vorbeizugucken.

Kthxbye.