2,56

Hallo, liebe zweieinhalb Leser,

wie Golem berichtet, seit Ihr ein kleiner Teil der 2,56 Millionen Weblog-Leser in diesem unseren Lande, während ich ein kleiner Teil der ca. 1 Million Weblog-Schreiber bin (immer gesetzt den Fall, dass dies hier ein Weblog ist). Das ist das Ergebnis einer Studie mit dem Titel Communication Networks 10.1 Trend, erstellt im Auftrag von Focus, der Nachrichtenillustrierten. Golem fasst zusammen:

Der Focus-Studie zufolge sind Blogger jung und gebildet. 17 Prozent sind zwischen 14 und 19 Jahre alt, 28 Prozent zwischen 20 und 29 Jahre und weitere 24 Prozent sind zwischen 30 und 39 Jahre alt. Ein Drittel von ihnen hat Abitur oder studiert.

OK, das schließt alte WeblogSäcke so ein wenig aus, aber mit durchschnittlich 2,56 Lesern (oder habe ich die Rechnung da falsch verstanden?) können wir ja auch zufrieden sein: Hype hin oder her, wenn die Zahlen stimmen, ist Blogging immer noch ein Minderheitenthema.

So wie Mac-User-sein.